Neue Chapterleitung

Nach langen Überlegungen ist die Clanleitung in Zusammenarbeit mit dem Battlefield: Vietnam Chapter zu der Auffassung gekommen, die Chapterleitung an Deviljunior und Yogibaer zu übertragen. Somit wird Deviljunior zum Chapter Admin befördert und Yogibaer zum Chapter Co-Admin. Sowohl Deviljunior als auch Yogibaer haben uns in den letzten Monaten bewiesen, dass sie an BF:V glauben und haben unheimlich viel bewegt, weshalb sie unser vollstes Vertrauen besitzen.

Scorpion wird wieder als Full-Techie geführt werden doch soll an dieser Stelle einmal lobend hervorgehoben werden, wie viel Scorpion in der Vergangenheit für Techhunter und vor allem das Battlefield: Vietnam Chapter getan hat. Ohne sein Engagement wäre vieles nicht möglich gewesen und dafür hast du dir unseren Respekt und Dank verdient. Für weitere Details zum Führungswechsel im Chapter, klickt bitte wie gewohnt auf "mehr".

Euer Techhunter Clan
Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren aus Sicht der Clanleitung letztendlich 2 Dinge. Auf der einen Seite hat uns Scorpions mangelnde Zeit aus beruflichen und privaten Gründen zu diesem Schritt bewegt, denn letztendlich braucht jedes Chapter 2 Admins die gut erreichbar sind und keinen Admin der leider monatelange nicht verfügbar ist. Der 2. entscheidene Grund war Scorpions Verhalten in letzter Zeit, welches gegen eine Reihe unserer Clanregeln verstößt und einfach nicht eines Admins würdig war.

Auch wenn unsere jetzige Entscheidung vielleicht unpopulär sein mag, sind JamieWolf und ich der Auffassung, den richtigen Weg zu gehen, wenn man den gesamten Clan im Blickfeld hat und sich nicht auf einzelne Personen konzentriert. Ich möchte hier noch einmal anerkennend Scorpions Engagement für THC betonen und freuen uns, dass er auch weiterhin mit Einfallsreichtum und konstruktiver Kritik dem Chapter zur Seite stehen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Battlefield Vietnam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neue Chapterleitung

  1. Scorpion sagt:

    [b]Die neue ersatzleitung von Rhigster hatte ohne Grund mir einfach meinen Posten entzogen, was ein nachspiel haben wird. Also wie man sieht sollte man keinen Kindern eine Leitung übergeben die noch Grün hinter den Ohren sind (Fibi,Jamie Wolf) . [/b] [b]Vorallen weil man aus Beruflichen gründen für drei Monate verhindert war wird man gleich seines postens enthoben. Desweiter wird von der ersatzleitung eine Lan anberaumt mit allem drum und dran, obwohl noch garnichts angemietet ist. Dieser aufruf ist an alle Techhies die sich darüber nun mal ein Urteil bilden sollten. Rhigster war und ist der CLANLEADER und Gründer was sich auch in naher zukunft nie ändern wird. Schlimm wenn die ersatzleitung mit ihren neuen rechten so ein missbrauch treibt.[/b]

  2. Scorpion sagt:

    Wir leben in einem Land wo man seine Meinung frei äussern kann.Und wenn man an der Spitze sitzt als Ersatzleitung,sollte man mit einer Meinung und Kritik umgehen können,ansonsten ist man da oben an einem völlig falschen platz und das könnte grosse probleme geben wenn man mit kritik und einer anderen Meinung nicht umgehen kann und entweder man nimmt sie an oder man hat eine gegenmeinung.Also ganz ehrlich was ist so falsch daran?Soll jetzt jeder rausgeworfen werden,weil er anderer Meinung ist oder zu seiner Meinung steht und sie zu 100% vertritt oder eine kritik abgegeben hat?! Jeder Mensch sollte lernen damit umzugehen ansonsten kommt man nicht weit und man wird nie im Leben ernstgenommen,gerader in einer Führungsposition ist so etwas sehr wichtig!Und dann kommt noch hinzu das man seines Amtes enthoben wird,weil man für drei monate nicht regelmässig da war aus beruflichen und privaten gründen,dafür waren aber die co-admins anwesend,die man jederzeit ansprechen konnte und wozu gibt es ein telefon?Ansonsten war ich jederzeit rund um die uhr 24 std.am tag da und habe gemacht und getan und ganz ehrlich der tag hat nur 24 std. und es ist ja nicht so,dass ich nie da war und aus der welt war ich auch nicht.Da fragt man sich ganz ehrlich was ist nur aus dem ganzen geworden,tja die Antwort ist garnicht so einfach!Und gerechtigkeit gibt es anscheinend auch nicht mehr!Vor einem halben Jahr war BFV noch das stärkste Chapter mit den meissten Membern und das vor allem durch meine Hilfe,denn sie sollten mal überlegen wer die planungen und organisationen durchgeführt hat,dass beste Beispiel jetzt das ambiente für die Lan,denn ohne Raumanmietung keine Lan,aber hauptsache man macht dafür schon gross Werbung und fängt an sich mit nebensächlichen Dingen zu beschäftigen,anstatt sich mal nen Plan zu machen und dann anzufangen,denn so wird nen Schuh draus!

Schreibe einen Kommentar